Grenzenloser Genuss beim StädteHopping am Bodensee

Veröffentlicht in Reisen | Ferien

Das Städtetrio Konstanz (D), Bregenz (A) und St. Gallen (CH) lädt mit kulinarischen Besonderheiten und regionalen Spezialitäten auf eine einzigartige Genusstour am Bodensee ein. Ob an einem Tag, an einem Wochenende oder in einer ganzen Woche: Die Möglichkeiten sind grenzenlos! Dank der einmaligen Lage – direkt im Herzen der Genussregion Bodensee – können die drei Städte ganz bequem innerhalb weniger Kilometer per Schiff, Bahn und / oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Die drei StadtSchönheiten am Bodensee begeistern mit kulinarischer Vielfalt, regionalen Spezialitäten und grenzenlosen Sinnesimpulsen.

Kulinarische Schmankerl wie frisches Gemüse von der Insel Reichenau, Fischspezialitäten aus dem Bodensee, süsse Versuchungen oder hausgebraute Biere und Weine aus der Region bieten facettenreiche Möglichkeiten, diese drei StadtPerlen zu entdecken – genüsslich und mit allen Sinnen... Die Kombination aus Seelust, Frischemomenten und regionalen Highlights ist einzigartig und inspiriert an 365 Tagen im Jahr
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 90
Kurzporträts der drei Städte:

Genusszentrum Konstanz
Das kulinarische Mehr am Bodensee: Mit rund 300 Gastronomiebetrieben von gut bürgerlich über international bis klassisch und exotisch sowie urigen Weinstuben, z.B. in der Niederburg als ältestem Stadtteil, lädt die historische Konstanzer Innenstadt mit ihren romantischen Gässchen und dem malerischen Hafen ganzjährig zum Geniessen und Verweilen ein. Eine Mischung aus Kultur, Natur, Genuss und Urbanität, die es so nur in Konstanz, dem Herzen der Vierländerregion Bodensee, gibt...
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 90
„An Guata!“ in Bregenz
Auf der einen Seite der Ausflugsberg Pfänder und ein vielseitiges Kulturangebot, auf der anderen Seite besondere KulinarikMomente mit lokaler Vielfalt. Heurigenstimmung, Wiener Schnitzel und fangfrischer Bodenseefisch: Die lebendige Landeshauptstadt Vorarlbergs bietet regionale Schmankerl mit atemberaubendem See- und Alpenpanorama...
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 90
G’nuss aus St. Gallen
KulturMetropole & KulinarikCocktail: Als UNESCO Weltkulturerbe-Stätte verwöhnt St. Gallen ganzjährig mit einer Kombination aus bedeutsamer Historie, traditionellen GenussMomenten und seiner einzigartigen Lage zwischen Bodensee und Alpstein: Von authentischen Erststock-Beizli, den charakteristischen Restaurants im ersten Stock der historischen Fachwerkhäuser, über lokale Spitzenweine bis zur bekannten Olma-Bratwurst ist für jeden Geschmack etwas dabei...

Weitere Infos unter www.konstanz-info.com , www.bregenz.travel  und www.st.gallen-bodensee.ch 




Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren