«BodenseefischWochen» das Feinschmecker-Ereignis mit köstlichen Wildfisch-Kreationen

Veröffentlicht in Einkaufen | Geniessen

Die BodenseefischWochen vom 12. September bis 9. Oktober 2022 sind vor allem eins: ein Feuerwerk an Genuss und Kreativität. Jährlich tüfteln die einzelnen Küchenchefs an ausgefallenen Kreationen und neuen überraschenden Kombinationen oder an der Perfektion eines Klassikers. Ob kross gebraten, mit Kruste gebacken oder im Ganzen gegrillt jedes teilnehmende Haus zaubert seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs.

Der Star der BodenseefischWochen ist natürlich der Fisch selbst. Und hier präsentiert er sich ausschliesslich so, wie ihn der See geschaffen hat – denn serviert wird garantiert nur Wildfang aus dem Bodensee. Wildfang, das steht für naturbelassenen Fisch und traditionellen Fischfang. Fernab von Fischfarmen werfen die alteingesessenen Fischer ihre Netze dort aus, wo Erfahrung und Gespür es anzeigen – in dem Wissen, dass jeder Fisch seine kulinarische Erfüllung finden wird. Denn bei den BodenseefischWochen gilt auch: Was der Fischer an die Küchentür liefert, wird von den Köchen verarbeitet.
Hubert Neidhart im Grünen Baum, mit SchleieKoch Hubert Neidhart vom Gruenen Baum in Moos Foto REGIO
In der Vergangenheit verführten etwa Hechtfilet unter Rucola-Speckkruste, frittierte Fischleber auf Kräutersalat, delikater Felchenkaviar oder eine würzige Bodensee-Bouillabaisse. Und auch wer nichts über seine Forelle nach Art der Müllerin kommen lässt, wird fündig. Von der Höri zum Hegau, von Bodman bis nach Friedrichshafen sind es insgesamt 21 Restaurants, die ihre Gäste mit dem besonderen Wildfang-Menü á la Bodensee verwöhnen. Ein Glas erlesenen Weins aus der Region und ein Tisch mit Blick auf die idyllische Landschaft machen das Fest für die Sinne vollkommen. Das Feinschmecker-Ereignis lockt aber nicht nur in die Gaststuben, sondern auch zu kulinarischen Ausflügen an und auf den See.


«Bodensee-Fischwochen» von Mo 12. September bis So 09. Oktober 2019
Wer von den feinen Menüs nicht genug kriegt, kann mit dem BodenseefischPass Stempel sammeln und mit etwas Glück attraktive Gastrogutscheine gewinnen.


Die BodenseefischWochen sind eine Weiterführung der Fischwochen am westlichen Bodensee – erstmals sind dieses Jahr auch Partner vom gesamten Bodensee mit dabei. Eine Liste aller teilnehmenden Restaurants sowie Informationen zu den Veranstaltungen und dem BodenseefischPass finden sich auf www.bodenseewest.eu/bodenseefischwochen .

Im Grünen Baum, Hubert Neidhart bereitet eine Schleie mit Gemüse zuFischkreation von Koch Hubert Neidhart vom Gruenen Baum in Moos Foto REGIO

Teilnehmer Fischwochen 2022

• Restaurant Hegaublick, Engen • Hotel-Restaurant Maier, Friedrichshafen
• Hirschen Horn | Hotel Gasthaus Wellness, Gaienhofen-Horn • Hotel HOERI am Bodensee, Gaienhofen-Hemmenhofen
• Restaurant Zur Winzerstube, Hagnau am Bodensee • Restaurant Zur Winzerstube, Hagnau am Bodensee
• Steigenberger Inselhotel, Konstanz • Gasthaus Wallgut, Konstanz
• Teddybärenhotel, Kressbronn am Bodensee • Restaurant Grüner Baum, Moos
• Gasthaus Schiff, Moos • Hotel Gasthof Zur Kapelle, Nonnenhorn
• Hotel Gasthaus Adler, Öhningen • Residenz Seeterrasse, Öhningen
• Restaurant Strandcafe-Mettnau, D-78315 Radolfzell • Hotel & Restaurant mein inselglück, Reichenau
• Restaurant Zum Goldenen Ochsen, Stockach • Bodenseehotel Sternen Möcking GbR, Uhldingen-Mühlhofen
• Jägerhof Restaurant, Uhldingen-Mühlhofen • Restaurant Bodano, Bodman
Hotel Restaurant Hohentwiel, Singen  






Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren